BILD TITELT – „Polizei Sorgt Sich Um Bushidos Sicherheit“

0
1013

Vor knapp zwei Wochen verkündete Rapper Bushido (39) seine Trennung von Freund und Clan-Chef Arafat Abou-Chaker (42)! Jahrzehntelang galten beide als unzertrennlich.

BILD SCHREIBT

„Nach BILD-Recherchen soll es intern gewaltig krachen und heftigen Ärger geben (…) Wie BILD aus Polizeikreisen erfuhr, wurden beide Personen (Bushido & Arafat) in den letzten Wochen mehrfach von Beamten des Landeskriminalamtes aufgesucht. Clan-Chef Arafat Abou-Chaker soll dabei auch sog. Gefährder-Ansprachen erhalten haben. Eine Maßnahme, die dem Betroffenen signalisieren soll, dass polizeiliches Interesse an seiner Person besteht, die Gefährdungslage bei der Polizei registriert wird und die Lage ernst genommen wird. Nach BILD-Recherchen sollen auch weitere Personen aus Arafats Umfeld solche Ansprachen von der Polizei bekommen haben. Ziel ist es, auch tätliche Übergriffe auf Bushido zu verhindern“

Wer den kompletten Artikel in der BILD lesen möchte, kann das übrigens HIER tun!

Kommentar verfassen